Download
02_BRAM - Flandern.doc
Microsoft Word Dokument 37.0 KB

 

 

 

Landfrauenverein Bad Bramstedt 2019

 

 

 

 

 

Malerisches Flandern mit Brüssel

 

 

 

Brügge - Gent - Antwerpen

 

 

 


4* Hotel Thon Brussels City Centre

 

 

 

5 Tage:  16.05. – 20.05.2019

 

 

 

 

 

Es ist eine Reise für Kunstfreunde und Gourmets. Ganz Flandern ist eine Schatzkammer, die Heimat der Baukunst, Bildhauerei, Teppichweberei und der großen Maler, wie Franz Hals, Rubens und van Dyck. Jahrhunderte lang war Flandern das Handelszentrum Europas, das Machtzentrum der Hanse und das Geburtsland der Börse. Noch heute zeigen die Städte ihren Reichtum aus dieser Zeit, mit prachtvollen Kathedralen, Belfrieden und Zunftgebäuden.

 

 

 

Aber auch Brüssel, eine der schönsten Hauptstädte Europas, hat viel zu bieten. Sie ist nicht nur ein Paradies für Shoppingsüchtige und Freunde der Kunstmuseen, sondern auch ein Mekka für Gourmets. Die Brüsseler sind leidenschaftliche Esser. In keiner anderen Stadt Europas gibt es so viele ausgezeichnete Restaurants und Bierkneipen, wie in Belgiens lebensfroher Metropole.

 

 

 

 

 

1. Tag: Brüssel – lebensfrohe Hauptstadt

 

06.30 Uhr Abfahrt in Bad Bramstedt (Wohnmobilparkplatz gegenüber vom AKN Bahnhof, zwischen dem alten Kino u. der Grundschule am Bahnhof. Bequeme Anreise nach Brüssel zum 4* Thon Hotel Brussels City Centre, herrlich im Stadtzentrum, unweit der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten gelegen (4 Nächte).

 

 

 

2. Tag: Brüssel: Jugendstil & Schokolade

 

Brüssel; eine der schönsten Jugendstilstädte Europas, wird Sie begeistern. Auf einer Stadtführung erleben Sie die üppig verzierten Zunfthäuser am Grand Place, die Kathedrale St. Michel, das Königliche Schloss sowie das moderne Brüssel mit EU-Viertel und  Atomium. Anschließend Besuch eines Chocolatiers, der Sie in die Geheimnisse der Herstellung der weltberühmten Brüsseler Pralinen einweiht. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Genießen Sie das „Savoir-vivre“ beim Einkaufsbummel oder bei einem kulinarischen Streifzug durch die herrlichen Altstadtlokale.

 

 

 

3. Tag Antwerpen & Gent

 

Fahrt nach Gent, einer wunderschönen Stadt mit einer großen Vergangenheit. An allen Ecken findet man Macht und Pracht, die sich z.B. in den Zunfthäusern oder dem Belfried, der Tuchhalle oder dem Genter Altar widerspiegeln. Nach einem Stadtrundgang Weiterfahrt nach Antwerpen. Die ehemalige Kulturhauptstadt glänzt durch eine Vielzahl von historischen Gebäuden, die Sie während einer Stadtführung entdecken werden. Die Gildehäuser am Grote Markt, der Handschoenmarkt mit Belgiens größter Kirche (die Liebfrauenkathedrale), die Königliche Oper, das Rubens-Haus oder das Stadtschloss begeistern jeden Besucher.

 

 

 

4. Tag: Die Perle von Flandern: Brügge

 

Heute erleben Sie Brügge, das mit Kunstschätzen und historischen Gebäuden reich gesegnet ist. Brügge wurde durch den Handel reich, entfaltete seine größte Blütezeit vom 13.-15. Jahrhundert. Kaufleute aus Lübeck, Hamburg, London und Venedig trafen sich an den Marktplätzen Brügges. Noch heute ist Brügge für seine Handelswaren (Brügger Spitzen, Pralinen) weltbekannt. Wir führen Sie zu den Schätzen Brügges: 85 m hoher Belfried mit dem größten Glockenspiel der Welt, Marktplatz mit Tuchhallen, Zunfthäuser, Heilig-Blut-Basilika (zwei übereinander gebaute Bethäuser), Liebfrauenkirche und mehr. Der Nachmittag steht in Brügge zur freien Verfügung.

 

 

 

5. Tag: Geruhsame Rückreise

 

 

 

 

 

LEISTUNGEN:

 

¨      Busreise und Rundfahrten im Luxus-Reisebus der Royal Class

 

¨      4x Übernachtung im 4* Hotel mit Frühstücksbuffet + Citytax

 

¨      Stadtführungen in Brüssel, Gent, Antwerpen + Brügge

 

¨      Besuch eines Chocolatiers

 

¨      Eintritte u. ä. sind exklusive

 



 

REISEPREIS:         € 449,-

 

EZ-Zuschlag:          159,-

 

 

 

Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

 

 

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung (23 €) bzw. eines Buspaketes (Rücktrittskosten- und  Auslandskrankenversicherung: 29 €). Bitte geben Sie bei der Anmeldung mit an, ob Sie diese Versicherung wünschen.

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Ihre rechtzeitige und verbindliche Anmeldung bei Frau Angelika Scheiwe, 24576 Hitzhusen, Tel.: 04192 – 9971.

 

 

 

Mit der verbindlichen Anmeldung überweisen Sie bitte eine Anzahlung in Höhe von 50 € pro Person zuzüglich der gewünschten Versicherung auf das Konto von Möllers Reisedienst: Volksbank Neumünster, BIC-Code: GEN  ODE  F1  NMS, IBAN-Code: DE02 2129  0016  0000  0001  90 Vermerk: Brüssel  – LF Bad Bramstedt. Den Restbetrag überweisen Sie bitte 4 Wochen vor Reisebeginn auf das Konto.

 

 

 

Bitte beachten Sie: Sollten Sie an der Reise nicht teilnehmen können, rufen Sie bitte umgehend Frau Scheiwe an, um mit ihr zu besprechen, ob es eine Warteliste gibt, so dass eine andere Person an Ihrer Stelle teilnehmen kann. Sollte dies nicht so sein, möchten wir Sie bitten, eine Ersatzperson für diese Reise anzumelden, damit Sie keine Stornokosten bezahlen müssen.

 

 

 

Wir wünschen Ihnen bereits heute eine gute Reise und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Ihr Landfrauenverein Bad Bramstedt

 

Der Vorstand

 

 

 

 „Verantwortlich im Sinne des Reisevertrags- und Personenbeförderungsgesetzes ist der Reiseveranstalter Möllers Reisedienst. Das Reiseprogramm ist urheberrechtlich geschützt.“