Download
01_BRAM - Allgäu NEU.doc
Microsoft Word Dokument 48.5 KB

 

Landfrauenverein Bad Bramstedt 2019

 

 

 

Königliches Allgäu

 

4* Ferien – und Wellness – Hotel

 

Füssen - Wangen - Oberammergau - Neuschwanstein

 

 

 

8 Tage:  09.09. – 16.09.2019

 

 

 

Vom Lech bis zum Bodensee und den Alpen präsentiert das Allgäu ein zauberhaftes Naturschauspiel und weltberühmte Kulturschätze. Zwischen kristallklaren Seen, farbenfrohen Blumenwiesen und majestätischen Berggipfeln zeigen barocke Kirchen, romantische Märchenschlösser, mittelalterliche Städte sowie idyllische Bergdörfer mit den einzigartigen Lüftlmalereien die große Vielfalt dieser zauberhaften Kulturregion, die jeden Urlaubstag zum Genuss werden läßt.

 

 

 

1. Tag: 4* Hotel im Allgäu

 

06.00 Uhr Abfahrt in Bad Bramstedt (Wohnmobilparkplatz gegenüber vom AKN Bahnhof, zwischen dem alten Kino u. der Grundschule am Bahnhof). Bequeme Anreise über Hamburg nach Oy-Mittelberg im Allgäu. Für 7 Nächte wohnen Sie im 4* Ferien- und Wellness-Hotel Tannenhof. Die komfortablen Zimmer verfügen alle über einen Südseite-Balkon mit einem herrlichen Bergblick (DU/WC, Fön, Minibar, Kabel-TV, Telefon). Die Küche verwöhnt Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet (inkl. Müsliecke, Saft- und Sekt-Bar) und einem schmackhaften Abendessen als Buffet oder 3-Gang-Menü. Die Hotelbar und der gemütliche Wintergarten laden zum Verweilen ein. Entspannung finden Sie im Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad.

 

 

 

2. Tag: Ettal - Oberammergau - Linderhof

 

Ihr schöner Tag beginnt mit einem Besuch der weltberühmten Wallfahrtskirche in der Wies. Die Wieskirche gilt als reichster und schönster Rokokobau Deutschlands. Mit Oberammergau erleben Sie anschließend die Perle der Ammergauer Alpen, wo die sehenswerten Bauernhäuser mit ihrer bunten Fassadenmalerei um die Wette strahlen. Nach einem Ortsrundgang fahren Sie zum Benediktinerkloster Ettal. Besichtigung der prachtvollen Basilika, einem zwölfeckigen Kuppelbau im barocken Stil. Am Nachmittag wartet dann das Schloss Linderhof, das Lieblingsschloss des Bayernkönigs Ludwig II., auf Sie. Schlossbesichtigung und Spaziergang im wunderschönen Garten zu den Kaskaden und Fontänen.

 

 

 

3.Tag: Wangen & West-Allgäu

 

„In Wangen bleibt man gerne hangen…“. Warum das so ist, werden Sie am Vormittag während einer Stadtführung in der wunderschönen mittelalterlichen Stadt erfahren. Nach einer individuellen Mittagpause setzen Sie Ihre West-Allgäu-Rundfahrt fort. Zum Abschluss besuchen Sie eine Schaubrennerei. Hier werden Sie in den Produktionsablauf der qualitätsvollen Edelbrände und Fruchtliköre eingeweiht, selbstverständlich darf eine Kostprobe nicht fehlen.

 

 

 

4. Tag: Ein Wohlfühltag mit Primavera & Wellnessgenuß im Hotel

 

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Annehmlichkeiten des Hotels, unternehmen Sie einen Ortspaziergang oder eine kleine Wanderung in der herrlichen Umgebung. Lohnenswert ist aber auch ein Besuch der Firma Primavera Life, einem Naturparadies in Oy-Mittelberg (bei Interesse organisieren wir (gegen Aufpreis) eine Hausführung). Primavera bedeutet Frühling, gleichzeitig ist die Frühlingsgöttin Symbol für natürliche Schönheit und blühendes Leben. Seit 1986 ist Primavera Life ein führender Hersteller von Wohlfühlprodukten mit hoher Kompetenz aus den Bereichen Aromatherapie und zertifizierter Bio- & Naturkosmetik. Bei einer Führung erfahren Sie Wissenswerts über naturreine ätherische Öle sowie deren Gewinnung, Einsatzmöglichkeiten und positive Wirkung auf das körperliche Wohlbefinden. Anschließend können Sie auf geschwungenen Wegen und kleinen Brücken die wundervolle, 42.000 m² große Gartenanlage besichtigen, die Sie einlädt zum Flanieren, Ausruhen und Innehalten. Eine Vielzahl von Duft- und Kräuterpflanzen erwartet Sie. Kamille, Lavendel, Duft- und Wildrosensorten, unterschiedliche Thymianarten, Salbei, verschiedene Minzen sowie Muskatellersalbei betören mit Schönheit, Farben und Wohlgeruch. Zum Abschluss erwartet Sie im Shop ein vielfältiges Angebot an Düften und Naturkosmetik.

 

 

 

5. Tag: Schloss Neuschwanstein & Füssen

 

Neuschwanstein ist das Märchenschloss von König Ludwig II. Während einer Besichtigung erleben Sie eine prunkvolle Welt des Überschwangs, wo Wahnsinn und Frömmigkeit einst ebenbürtig waren. Einige Räume erinnern an orientalische Paläste und im Sängersaal sind beeindruckende Opernszenen dargestellt. Weiter geht´s nach Füssen. Geführter Rundgang durch die hübsche Altstadt die eine Fülle von Kunstschätzen und Baudenkmälern aus einer zweitausendjährigen Geschichte besitzt. Zum Abschluss erleben Sie „Käse pur“ in einer Sennerei. Der Käsemeister erklärt Ihnen den Produktionsprozess von frischer Heumilch bis zum delikaten Allgäuer Bergkäse.

 

 

 

6. Tag: Pfrontener Viehscheid – Almabtrieb

 

Der Pfrontener Viehscheid ist der Höhepunkt im Goldenen Herbst des Allgäus und sicherlich eines der schönsten Feste des Jahres. Mehr als 500 Rinder mit ihren prächtig und bunt geschmückten Kranzkühen werden nach dem Sommeraufenthalt auf den Almen wieder ins Tal zurück geführt und auf dem Scheidplatz von den Alphirten ihren Besitzern übergeben. Das letzte Stück vor dem Festplatz werden die Kühe von Musikkapellen begleitet, gesäumt von zahlreichen Schaulustigen. Der parallel statt findene Krämermarkt bietet kulinarische Köstlichkeiten, während das Festzelt zu Musik & Tanz einlädt.

 

 

 

7. Tag: Allgäuer Alpen-Rundfahrt

 

Freuen Sie sich auf eine Erlebnisfahrt rund um die Allgäuer Alpen, die mit einer landschaftlichen Vielfalt begeistern. An Pfronten und Reutte vorbei erreichen Sie den Gaicht-Pass und gleich danach den schönen Filzalpsee mit Aufenthalt. Weiterfahrt durch das Tannheimer Tal, das zu den schönsten Hochtälern der Alpen zählt, und über die Jochpassstraße nach Bad Hindelang. Ihr nächstes Ziel ist Oberstdorf. Der südlichste Kur- und Erholungsort Deutschlands ist von einer grandiosen Bergwelt umgeben. Nach einem Stopp am Schattenberg-Skistadion, Schauplatz der Vier-Schanzen-Tournee, und an der Heini-Klopfer-Skisprungschanze, die als drittgrößte Schanze der Welt gilt, unternehmen Sie einen Ortsrundgang. Rückfahrt über Sonthofen zum Hotel.

 

 

 

8. Tag: Geruhsame Rückreise

 

 

 

LEISTUNGEN:

 

¨       Busreise und Rundfahrten im Luxus-Reisebus der Royal Class

 

¨       Begrüßungsdrink im Hotel

 

¨       7x Übernachtung im 4* Hotel mit Frühstücksbuffet + Kurtaxe

 

¨       6x Abendessen (Buffet oder 3-Gang-Menü) + 1x Allgäuer Schmankerl Buffet mit Livemusik am Abend

 

¨       Freie Nutzung von Sauna & Hallenbad

 

¨       3 Ausflüge mit Reiseleitung (Tag 2 + 3 + 7)

 

¨       Stadtführung Füssen

 

¨       Besuch Schaukäserei + Schaubrennerei

 

¨       Eintritte u. ä. sind exklusive

 

 

 

REISEPREIS:      € 869 ,-        EZ-Zuschlag:      € 84,-

 

 

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung (36,80 €). Bitte geben Sie bei der Anmeldung mit an, ob Sie diese Versicherung wünschen.

 

Programmänderungen behalten wir uns vor, sind aber nicht vorgesehen.

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Ihre rechtzeitige und verbindliche Anmeldung bei Frau Angelika Scheiwe, 24576 Hitzhusen, Tel.: 04192 – 9971.

 

 

 

Mit der verbindlichen Anmeldung überweisen Sie bitte eine Anzahlung in Höhe von 90 € pro Person zuzüglich der gewünschten Versicherung auf das Konto von Möllers Reisedienst: Volksbank Neumünster, IBAN-Code: DE02 2129  0016  0000  0001  90, Vermerk: Allgäu  – LF Bad Bramstedt. Den Restbetrag überweisen Sie bitte 4 Wochen vor Reisebeginn auf das Konto.

 

 

 

Bitte beachten Sie: Sollten Sie an der Reise nicht teilnehmen können, rufen Sie bitte umgehend Frau Scheiwe an, um mit ihr zu besprechen, ob es eine Warteliste gibt, so dass eine andere Person an Ihrer Stelle teilnehmen kann. Sollte dies nicht so sein, möchten wir Sie bitten, eine Ersatzperson für diese Reise anzumelden, damit Sie keine Stornokosten bezahlen müssen.

 

 

 

Wir wünschen Ihnen bereits heute eine gute Reise und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Ihr Landfrauenverein Bad Bramstedt

 

Der Vorstand

 

 

 

 „Verantwortlich im Sinne des Reisevertrags- und Personenbeförderungsgesetzes ist der Reiseveranstalter Möllers Reisedienst. Das Reiseprogramm ist urheberrechtlich geschützt.“